Individuelle Gesundheitsleistungen

Im Rahmen der Veränderungen im Gesundheitswesen werden individuelle Gesundheitsleistungen (IGeLeistungen) leider nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Bei einigen Erkrankungen bieten diese Leistungen umfangreiche Möglichkeiten und wir sehen es als unsere Verantwortung, Sie als unseren Patienten, darüber zu informieren. 

  • Eigenbluttherapien (Hot/UVB) -> Mehr Information
  • Tinnitusbehandlung auch nach dem "Tinnitus – na und!"-Programm -> Mehr Informationen
  • Hochfrequenzchirurgie (Coblation/Celon)
  • Infusionstherapien z.B. bei Hörsturz und Tinnitus -> Mehr Informationen
  • Sauerstofftherapie, Ozontherapie -> Mehr Informationen
  • Erweiterte Allergiediagnostik und –therapie
  • Diagnostik und Therapie des Schnarchens
  • Immunaufbau -> Mehr Informationen
  • Mikrobiologische Therapie
  • Orthomolekulare Medizin, Nahrungsergänzung
  • Vorsorgeleistungen
  • Homöopathie
  • Neuraltherapie
  • Grüne Sprechstunde mit ganzheitlichem Therapieansatz
  • Intratympaneale Cortisontherapie (ITC) -> Mehr Informationen