SMT – Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie

Sauerstoff ist Energie für unser Leben und gilt als Lebenselexier. Energie wird bei allen Lebensvorgängen in unserem Körper benötigt – Leben und Energie gehören also zusammen! Die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden werden nachhaltig von einem optimalen Energiepotenzial bestimmt. Ist genügend Sauerstoff vorhanden, dann kann unser Körper optimal mit Nährstoffen versorgt werden.

Der Körper kann Sauerstoff nicht speichern und wir sind auf ständigen Nachschub angewiesen. Durch die Atmung wird dieser in die Lunge transportiert. Die Kapilaren, also feinste Blutgefäßeverzweigungen, verteilen den im Blut vorhandenen Sauerstoff an die Zellen. Hier entstehen dann, durch biologische Oxidation energiereiche Stoffe für unser Leben.

In unserer Praxis haben wir die Möglichkeit den Sauerstoff-Partialdruck (pO₂) zu messen. Dieser hat möglicherweise, durch zunehmendes Alter oder geringere Leistungsfähigkeit von Lunge und Herz, abgenommen. Sind die Werte niedrig, so kann die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie dieses positiv beeinflussen.

Sympthome bei niedrigem pO₂

  • Müdigkeit und Abgeschlagenheit
  • Konzentrationsmangel
  • Karftlosigkeit und Leistungsabfall
  • Spürbare Reizbarkeit
  • Häufige Erkältungs- und Infektionskrankheiten

Die SMT beruht auf Erkenntnissen des Physikers Prof. Manfred von Ardenne. Er konnte nachweisen, dass tägliche Sauerstoffinhalationen, über einen definierten Zeitraum, die Sauerstoffversorgung des Gewerbes verbessern und die Zellfunktionen optimieren. Der Haupteffekt ist die Verbesserung des Blutflusses in die kleinsten Blutgefäße, welcher auch über längere Zeit, also Wochen und Monate, anhalten kann.

Die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie wird in unserer Praxis in drei Teilschritten durchgeführt:

  • Vitalstoffoptimierung
    Die Sauerstoff-Aufnahme wird durch Vitalstoffe erhöht und die Verwertbarkeit innerhalb der Zellen optimiert.
  • Sauerstoff Inhaltion
    Aufbereiteter, natürlicher Sauerstoff aus der Umgebungsluft wird durch Konzentratoren bereitgestellt. Weiterhin wird dieses Luftgemsich, welches dann 90 Prozent Sauerstoff enthält, zusätzlich aktiviert – man spircht in diesem Zusammenhang auch von ionisieren.
  • Durchblutungsförderung
    Durch Bewegung und/oder gesitige Tätigkeiten wird die Durchblutung angeregt.

Wir beraten Sie gerne in unserer Praxis zur Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie. Bitte vereinbaren Sie im Vorfeld einen Termin.

 

Weitere Informationen zum Download.